Ideen für den Aktionsfonds 2018 gesucht

In diesem Jahr bietet ein Aktionsfonds allen Bewohnerinnen und Bewohnern in Jüterbog II finanzielle Unterstützung, um gute Ideen und kleine Aktionen in und für die Nachbarschaft umzusetzen. Dieser Fond ist ein Instrument des Programms Soziale Stadt. Insgesamt stehen jährlich 2500 Euro zur Verfügung. Für jede Aktion können Fördermittel von bis zu 250 Euro beantragt werden. Sie haben eine gute Idee, wie man das Wohnumfeld schöner machen, die Nachbarschaft lebendiger gestalten und die Menschen zusammen bringen kann? Sie wollten schon immer mal ein kleines Fest für Ihre Nachbarschaft, einen Tanztreff, Kreativkurs oder ein Schach-, Skat- oder ein Fußballturnier organisieren?

Bewerben Sie sich mit Ihrer Idee für den Aktionsfonds!

Alle BewohnerInnen, Initiativen und Vereine können einen Antrag stellen. Über die Vergabe der Gelder entscheidet der Quartiersrat. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Idee kennenzulernen und beraten Sie dazu gerne.  

Das Antragsformular finden Sie hier.